Tierheilpraktiker

Allergie und ihre Folgen - siehe Foto

Hund mit ener Futtermittelallergie. Lassen Sie es nicht so weit kommen.Wir beugen vor und bei aktuter Allergie behandeln wir ohne Kortison.

Tierheilpraktiker

Immer häufiger klagen Hunde und Katzen über Juckreiz, Pusteln am Bauch, Hautproblemen, helles Fell verfärbt sich rot, häufiger Durchfall, Ohrenentzündungen u.v.m. Es gibt sogar Hunde die beißen sich an unterschiedlichen Stellen so stark, dass es blutet da der Juckreiz unerträgleich geworden ist. Leider sind auch immer häufiger Welpen und Junghunde betroffen. Grasmilbenallergie - Flohallergie - Umweltallergie - Hausstauballergie hört man, liest man auf Facebook und Behandler jugestieren es Tierbesitzern ein. Dann heisst es, dass es eine Futtermittelunverträglichkeit sein müsste. Ist das so? Dann wird einseitig behandelt. Kortison damit der Juckreiz unterdrückt wird. Dann soll es Diätfutter richten. Oft wird Trockenfutter angeboten, denn das ist ja so einfach und das ist ein no Go. Was soll das bringen? Nichts! Oft hört man von Bioresonaz. Das hilft, aber nur eine begrenzte Zeit. Warum ist das so? Es wird oft nur einseitig behandelt.

Die Kosten sind einmalig für ein Symptom pro Tier und enthalten sind:

  • Beratung
  • den gesamten Heilungsverlauf
  • Verordnung von Naturheilmittel

 Symptome die bei einer unzureichender und vitalstoffarmen Ernährung entstehen können:

  • Allergien
  • Futtermittelallergie
  • Floh- und Milbenallergie
  • rot verfärbtes Fell bei weissen Hunden
  • Pusteln am Bauch
  • Hautprobleme
  • starker Juckreiz
  • verstärktes Haaren
  • Übergewicht
  • Untergewicht
  • Pankreatitis (Bauchspeichelprobleme)
  • Hyperaktivität
  • schlechte Fresser
  • Leberprobleme
  • Nierenprobleme
  • Magen-, und Darmerkrankungen
  • häufiger Durchfall
  • Brechreiz
  • Ohrenentzündungen
  • stumpfel Fell
  • Hund riecht unangenehm
  • Fressunlust
  • Schlappheit
  • etc.....
Auch chemische Wurmkuren, Impfungen und die Verabreichung von Medikamenten können allergische Reaktionen auslösen.

Wir behandeln deutschlandweit. Sie müssen nicht extra anreisen.